Zum Hauptinhalt springen

Glasfaserhausanschluss

Die ersten Schritte zum Glasfaseranschluss

Damit das Montageteam den Anschluss in Betrieb nehmen kann, sind noch ein paar Schritte notwendig. Bitte führen Sie diese vor dem angekündigten Installationstermin aus.

01

Tiefbau

Nach der Beauftragung des Glasfaseranschlusses wird ein Leerrohr durch ein Tiefbauunternehmen ins Gebäude gelegt.

02

Glasfaserkabel | Glasfaseranschlussbox

In das Leerrohr wird ein Glasfaserkabel eingezogen und die Glasfaseranschlussbox montiert.

03

Einfamilienhaus | Mehrfamilienhaus

Nach Vertragsabschluss unterscheidet sich die weitere Vorgehensweise, je nachdem ob es sich um ein Einfamilienhaus oder ein Mehrfamilienhaus handelt.

04

Schalttermin

Zum Schaltungstermin wird Ihr Glasfaseranschluss von einem Techniker in Betrieb genommen. Die Einrichtung des NetCom BW-Routers kann optional beauftragt werden. Enthaltene Leistungen entnehmen Sie der Leistungsbeschreibung.

Informationen zu Schritt 3:

Zu Ihnen wird ein Konverter geliefert, der zum Inbetriebnahmetermin von einem Techniker installiert wird. Der Konverter wandelt das Lichtsignal der Glasfaser in ein elektrisches Signal um.

Um den Anschluss in Betrieb zu nehmen, sind folgende Voraussetzungen erforderlich:

  • In unmittelbarer Nähe der Glasfaseranschlussbox ist eine Steckdose notwendig, um den Konverter mit Strom zu versorgen. Auch das Modem benötigt eine Steckdose am Aufstellpunkt.
  • Die Verbindung zwischen Konverter und Modem erfolgt durch ein Netzwerkkabel  (Empfehlung mind. Cat. 6 oder besser).

In einem Mehrfamilienhaus ist die vorhandene Gebäudeverkabelung zu berücksichtigen. 

Von der NetCom BW wird vorrangig eine sternförmige Verkabelung über Glasfaser oder ein Netzwerkkabel mind. Cat. 6 oder besser empfohlen. Der Abschlusspunkt in den Wohnungen ist an einer zentralen Stelle innerhalb der Wohneinheiten zu wählen. Eine detaillierte Beschreibung finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass der Hauseigentümer für die Gebäudeverkabelung verantwortlich ist und es seiner Zustimmung bedarf, um die vorhandene Infrastruktur durch die NetCom BW nutzen zu können. 

Gerne stehen wir Ihnen zur Seite und beraten Sie über die Möglichkeiten in einem Mehrfamilienhaus. Kontaktieren Sie hierzu: kontakt[at]netcom-bw.de  oder per Telefon 0800 3629 253.

Schematische Darstellung der Glasfaserhausanschluss-Komponenten

Schaubild Glasfaserhausanschluss

Schematische Darstellung der Glasfaserhausanschluss-Komponenten

Testen Sie jetzt die Verfügbarkeit bei Ihnen Zuhause!

oder lassen Sie sich von einem unserer Vertriebspartner persönlich beraten - wir helfen Ihnen gerne weiter:

Zur Verfügbarkeitsabfrage

Übersicht unserer Vertriebspartner