Zum Hauptinhalt springen

Bereit fürs Glasfaserland Salem?

Jederzeit eine starke Verbindung mit dem Glasfaseranschluss der NetCom BW.

Entscheiden Sie sich für Highspeed-Internet mit einem Anschluss der NetCom BW!


Moderne und leistungsstarke Infrastruktur für die Region Salem!

Innerhalb von knapp zwei Jahren sollen rund 1500 Adressen in allen elf Teilorten mit Glasfaseranschlüssen versorgt werden. 

Eine flächendeckende Glasfaserversorgung wird zunächst jedoch nur in sieben Teilorten installiert. Das sind konkret Buggensegel, Grasbeuren, Mittelstenweiler, Neufrach, Oberstenweiler, Rickenbach, Tüfingen. Denn laut Markterkundungsverfahren sind die Ortschaften Stefansfeld, Mimmenhausen, Weildorf und Beuren/Altenbeuren nicht unterversorgt - hier wird nur ein Teilausbau gefördert. Geplant ist jedoch ein späterer eigenwirtschaftlicher Ausbau der noch fehlenden Gebäude. 

Der Ausbau ist aktuell in 3 Schritten geplant:

  1. Vorvermarktung der Adressen, die in den geförderten Ausbau fallen
  2. Baubeginn des geförderten Netzes
  3. Planung und Vorvermarktung des eigenwirtschaftlichen Ausbaus in Stefansfeld, Mimmenhausen, Weildorf und Beuren

Um die Vorteile eines Glasfaserhausanschlusses detailliert zu erläutern und über den geplanten Ablauf des Ausbauvorhabens in der Region Salem aufzuklären, lädt die NetCom BW alle Interessent*innen zu verschiedenen Veranstaltungen ein:

VERANSTALTUNGSTERMINE:

Pressemitteilungen

Beauftragtes Tiefbauunternehmen meldet Insolvenz an: Glasfaserausbau in Salem verzögert sich

Ellwangen/Salem | Die Breitbanderschließung von bis zu 1.480 Haushalten in und um Salem hatten die örtliche Gemeindeverwaltung und die NetCom BW im…

Mehr erfahren

NetCom BW startet Vorvermarktung zum geförderten Glasfaserausbau in Salem

Ellwangen/Salem | Im Rahmen des geplanten Ausbaus der Breitbandinfrastruktur in Salem startet im November die nächste wichtige Etappe – die…

Mehr erfahren