Zum Hauptinhalt springen

Schnelles Internet für Mainhardt

Jetzt Verfügbarkeit prüfen, bequem online bestellen oder vom regionalen Vertriebspartner persönlich beraten lassen!

Der Breitbandausbau in Mainhardt ist abgeschlossen!

Der Breitbandausbau in Mainhardt wurde erfolgreich abgeschlossen. Die neu aufgebaute Glasfaser-Infrastruktur ist in Betrieb, und die verfügbare Bandbreite beträgt bis zu 50 Mbit/s.
Aktuell sind in Mainhardt über 230 Haushalte mit FFTC versorgt. Privatkunden können können Internet, Telefonie und wahlweise IPTV (Internetfernsehen; in diesem Fall mit waipu.tv powered by NetCom BW) buchen. Dabei gibt es für Kunden in den neuen Ausbaugebieten, die vormals oft zu den un- oder unterversorgten „Weißen Flecken“ gehörten, zusätzlich attraktive Rabatte. 

› UNSER PRIVATKUNDENPRODUKT FÜR SIE:

Für das Ausbaugebiet stehen die flexiblen Internet- und Telefonanschluss-Tarife DSL.home und GLASFASER.home mit Bandbreiten von 30 bis 50 Mbit/s zur Verfügung, und das zu besonders attraktiven Sonderkonditionen. Im Paket enthalten ist nicht nur eine echte Internetflatrate ohne Drosselung, sondern auch der Telefonanschluss. Kunden erhalten zwei Rufnummern und nutzen eine kostenfreie Flatrate ins deutsche Festnetz. 

› JETZT GANZ EINFACH OPTIONEN DAZU BUCHEN:

Um aus der stabilen und schnellen Highspeed-Internetverbindung das Beste für sich herauszuholen, können die Nutzer nach Bedarf weitere Leistungen oder Leistungspakete zubuchen, z. B. ein Sicherheitspaket für optimalen Schutz vor Viren, Schadsoftware, Datenverlusten und Hackerangriffen. Sehr interessant für Privathaushalte ist zudem der IPTV-Service waipu.tv für modernstes Streamen und komfortables Internet-Fernsehen mit über 100 Sendern. Kunden der NetCom BW können die Nutzung dieser führenden IPTV-Plattform einfach zubuchen und dann ein breites Angebot von Full-HD-Programmen und Komfortfunktionen genießen – raumunabhängig und auf bis zu vier Endgeräten gleichzeitig. 


 

Ausbaustatus:

Teilorte Geißelhardt und Lachweiler

Übersicht Ausbaustatus Schritt 4 von 4 - Netz ist in Betrieb

In einer zunehmend vernetzten Welt wird es auch für kleine und mittlere Unternehmen immer wichtiger, einen schnellen und breitbandigen Zugang zum Internet nutzen zu können.

Der erfolgreich abgeschlossene Breitbandausbau Mainhardt, bietet für Unternehmen in dieser Region nun endlich die notwendige Infrastruktur, um heute und in Zukunft ihre Wettbewerbsfähigkeit zu bewahren und komplexe, internetbasierte Anwendungen nutzen zu können.

Die NetComBW betreibt ein Backbone-Netz mit einer Gesamtlänge von 18.400 km und damit eines der größten Backbone-Netze in Baden-Württemberg, an dem aktuell mehr als 74.000 Kunden - darunter auch zahlreiche Industrie- und Geschäftskunden - angeschlossen sind. Und dank erfolgreich abgeschlossenem Breitbandausbau in Mainhardt steht dieses leistungsfähige Netz nun auch in dieser Region voll zur Verfügung.

› STARK FÜR IHR UNTERNEHMEN

Cloud-Dienste, Sharepoints, Digitalisierung, Anbindung an eine sichere und leistungsfähige Infrastruktur – das sind die Themen der Zukunft in vielen Unternehmen unserer Region. Für diese Themen sind wir Ihr Ansprechpartner und betreuen Sie rund um die Sparten Internet, Telefonie und Datenkommunikation. Wir bieten Ihnen kostenoptimierte Produkte, persönliche Betreuung sowie Service vor Ort und setzen dabei auf unsere ausgeprägte Stärke im ländlichen Raum.

Wir unterstützen Sie bei der Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse! Bereits über 70 Prozent der deutschen Unternehmen betreiben ihre IT nicht mehr im eigenen Rechenzentrum, sondern setzen auf Lösungen aus der Cloud. Um diesem Trend gerecht zu werden, wird die NetCom BW auch im Cloud-Umfeld als Infrastrukturlieferant agieren. Bereits heute können Sie mit einem leistungsfähigen Internetanschluss der NetCom BW über das öffentliche Internet Dienste aus der Cloud beziehen. Das Ergebnis: Ungebremste Produktivität!


› KONTAKT:

Ihren persönlichen Ansprechpartner erreichen Sie wie folgt:
Tel: 0800 3629 253 
E-Mail: kmu[at]netcom-bw.de 

Beim Breitbandausbau Aitrach wurden die Glasfaserleitungen mit zwei unterschiedlichen Anschlusstechniken angebunden. FTTC bedeutet „Fiber to the cabinet“ – hierbei endet die Glasfaserleitung an einem Verteiler außerhalb des Gebäudes. Für das letzte Stück und den Hausanschluss werden die vorhandenen Kupferleitungen genutzt. Bei FTTB („Fiber to the building“) wird die Glasfaserleitung bis ins Gebäude gelegt. Meist endet sie im Keller bzw. Technikraum an einer entsprechenden Anschlussbox. Ist der Glasfaserhausanschluss fertiggestellt und die erforderliche aktive Technik (z. B. Konverter, Modem, Router etc.) angebunden und montiert, stehen je nach Tarif Bandbreiten von bis zu 1 Gbit/s für Internet, Telefonie, Streaming-, Cloud- und zahlreiche weitere Dienste zur Verfügung.

Frau auf dem Sofa vor dem Laptop sitzend mit Hund an der Seite

Übersicht Privatkundenprodukte

Schnelles Internet, Telefonie und IPTV (Fernsehen)

Frau mit Tochter im Wohnzimmer vor dem Laptop sitzend

Internet-Verfügbarkeit prüfen

... und als Neukunde direkt 20,00 € Online-Rabatt sichern!

Ihr Kontakt zu uns

Beratung vor Ort:

Aktuell finden keine Termine statt. Wir informieren Sie hier, sobald weitere Termine geplant sind.


Vertriebspartner:

› SIE MÖCHTEN SICH PERSÖNLICH BERATEN LASSEN?

Unser regionaler Vertriebspartner steht Ihnen gerne zur Verfügung:

24 Stunden PC Notdienst
Hohebacher Str. 24 
74677 Dörzbach      
Tel.: 07937 803758
E-Mail: provider[at]24-stunden-pc-notdienst.de 


Gewerbekunden:

Infos zu den Gewerbekundenprodukten erhalten Sie unter: kmu[at]netcom-bw.de  


NetCom BW:

Privatkunden-Hotline: 0711 340340 34