Highspeed-Internet für Adersbach: Netzinbetriebnahme am 14. Februar 2020

Am 14. Februar war es soweit: der Oberbürgermeister der Stadt Sinsheim Jörg Albrecht, der Ortsvorsteher von Adersbach Alexander Hotz und dessen Ortschaftsräte, der Breitbandkoordinator der Stadt Sinsheim Lothar Engelhardt, der Geschäftsführer der AVR UmweltService GmbH Peter Mülbaier als Repräsentant der geschäftsführenden Gesellschaft des Zweckverbandes High-Speed-Netz Rhein-Neckar, der Vertriebsleiter des Zweckverbandes Frank Bartmann, der Vertriebsleiter der NetCom BW Matthias Hermann und Account Manager der NetCom BW Giacomo Stifanelli nahmen das Breitbandnetz offiziell in Betrieb.

Im Rahmen des gemeinsamen Ausbauprojekts des Zweckverbandes und der Stadt Sinsheim wird der Sinsheimer Stadtteil Adersbach mit Highspeed-Internet versorgt. Bei der angewendeten FTTB-Technik führt der Glasfaseranschluss direkt bis ins Gebäude und ermöglicht dadurch deutlich höhere Internet-Geschwindigkeiten. „Mit dieser Erschließungsmaßnahme vollzieht der Zweckverband High-Speed-Netz Rhein-Neckar den nächsten Schritt auf dem Weg hin zu einer flächendeckenden Breitbandversorgung im Rhein-Neckar-Kreis“, erklärt dazu AVR-Geschäftsführer Peter Mülbaier und freut sich gemeinsam mit OB Jörg Albrecht und den rund 180 Haushalten, die ab der Inbetriebnahme mit deutlich schnelleren Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s im Internet surfen können. „Unseren Bürgerinnen und Bürgern in diesem Stadtteil steht damit ab sofort die derzeit modernste Technik zur Verfügung“, so der OB. Die NetCom BW realisiert in der Gemeinde den Betrieb der Netze und bietet verschiedene Telekommunikationsdienstleistungen wie Internet, IP-basierte Telefonie und IPTV an. Im Januar und Februar wird der Netzbetreiber daher noch Beratungstermine vor Ort anbieten.

Informationen zu den Produkten und Tarifen der NetCom BW erhalten Interessenten auch unter www.netcom-bw.de. Zudem können sie sich auch direkt beim NetCom BW-Vertriebspartner: DynaXess GmbH, Ansprechpartner: Bahir Rostmazada, Amselstraße 10, 68307 Mannheim, Fax: 0621-1677742, Mobil: 0177-8643322, E-Mail: info[at]dynaxess.de, beraten lassen.


Wichtiger Hinweis für den Wechsel zur NetCom BW: 
Bitte bringen Sie zur Beratung die letzte Rechnung Ihres aktuellen Anbieters mit und beachten Sie die Fristen und möglichen Kündigungstermine Ihres jetzigen Anbieters. Kündigen Sie Ihren Vertrag bitte nicht selbst. Die Kündigung bei Ihrem aktuellen Anbieter übernimmt die NetCom BW für Sie. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie Ihre bisherigen Rufnummern übernehmen können.

Zurück

Privatkunden-Hotline

0800 3629 264

Rund um die Uhr für Sie erreichbar!

Sitz der Gesellschaft

NetCom BW GmbH

Unterer Brühl 2

73479 Ellwangen

Beratung vor Ort

ACHTUNG: Aufgrund der Ansteckungsgefahr durch das Corona-Virus, finden aktuell keine persönlichen Beratungen an unseren Standorten in Ellwangen und Biberach statt. Gerne sind wir aber telefonisch für Sie erreichbar: 0800 3629 264

73479 Ellwangen, Unterer Brühl 2

Montag und Dienstag

13:00 Uhr - 16:00 Uhr

Donnerstag

13:00 - 17:00 Uhr

 

88400 Biberach, Adolf-Pirrung-Str. 7

Dienstag und Donnerstag

13:00 Uhr - 17:30