Neukundeninformation

Bitte beachten Sie, dass wir erst dann für Sie aktiv werden können, wenn die Technik in Ihrer Gemeinde auch steht! Aufträge, die bereits im Vorfeld eingereicht werden, können zu diesem Zeitpunkt leider noch nicht sofort bearbeitet werden.

Bei Beibehaltung der bisherigen Telefonnummern bitte ein Anbieterwechselformular mit einreichen (Vertrag und Anbieterwechselformular können hier abgerufen werden). Sobald die Technik vor Ort installiert wurde, reichen wir das Anbieterwechselformular bei Ihrem bisherigen Anbieter ein. Dies ist dann gleichzeitig die Kündigung des Telefonanschlusses (also nicht selbst kündigen, sonst sind die Rufnummern weg). Der bisherige Anbieter nennt uns den Termin der Portierung. Der Portierungstermin entspricht dem Ende Ihrer dortigen Vertragslaufzeit.

Sollten Sie eine vorzeitige Vertragsauflösung mit Ihrem aktuellen Anbieter anstreben, so ist dies mit dem aktuellen Betreiber abzustimmen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Aussagen zu Vertragsbedingungen/Konditionen anderer Anbieter machen können.

Sollten Sie kurz vor einer Vertragsverlängerung bei Ihrem aktuellen Anbieter stehen und der Wechsel zu uns ist jedoch noch nicht möglich, können Sie in den meisten Fällen durch eine Tarifänderung in eine kürzere Laufzeit wechseln. Bitte informieren Sie sich auch in einem solchen Fall bei Ihrem bisherigen Anbieter.

Sobald unsere Technik vor Ort fertig installiert ist,  erhalten Sie von uns einen vorkonfigurierten Router, der ab Datum der Anschaltung/Portierung angeschlossen sein muss (auf Wunsch wird der Router per Installationsservice für 69,00 Euro angeschlossen).

 

Also kann es erst dann losgehen wenn:

  • unsere Technik vor Ort installiert ist
  • Sie einen Vertrag abgeschlossen haben
  • unser Router bei Ihnen angeschlossen ist

 

Ein Produktwechsel während der Vertragslaufzeit ist jederzeit möglich.

 

Weitere Informationen und Formulare zu unseren Produkten finden Sie in unserem Downloadbereich.

 

 

Die wichtigsten Schritte im Überblick:
  • Anbieterwechselformular einreichen
  • Installation der Technik
  • Ihr bisheriger Anbieter erhält das Portierungsformular
  • Automatische Kündigung des bisherigen Anschlusses
  • Portierungstermin wird uns mitgeteilt