Breitbandausbau Aalen: Ein Gewinn für die Region

 

Schnelles Internet und der Zugang zu einem leistungsfähigen Breitbandnetz: Das ist nicht nur für Unternehmen ein entscheidender Standortvorteil, sondern auch für Privathaushalte und öffentliche Einrichtungen. Das Internet und weitere Kommunikationsdienstleistungen wird für den Austausch von Informationen und Wissen immer bedeutsamer. Etwa in der Schule, wo eine zunehmende Digitalisierung wesentlich dazu beiträgt, dass Baden-Württemberg seine führende Position in Deutschland behalten und ausbauen kann. Auch deswegen ist es eine sehr gute Nachricht, dass der Breitbandausbau Aalen inzwischen nicht nur vollständig abgeschlossen ist, sondern sogar immer mehr städtische Schulen und andere Bildungseinrichtungen an die neue Infrastruktur angeschlossen sind. Das Projekt "Breitbandausbau Aalen" ist damit nicht nur zeitlich planmäßig verlaufen, sondern auch ein echter Gewinn für alle in der Region.

Ausbaustatus:

Arlesberg, Bernhardsdorf, Bernlohe, Beuren, Dewangen, Fachsenfeld, Reichenbach, Rauental, Schwalbenhof, Vogelsang und Waiblingen, Waldhausen

Der Breitbandausbau in Aalen erfolgte im Rahmen eines gemeinsamen Ausbauprojekts zusammen mit Komm.Pakt.Net. Die Komm.Pakt.Net ist ein Zusammenschluss von mehr als 200 Städten und Gemeinden. Inzwischen werden 11 Landkreise durch Komm.Pakt.Net versorgt und unterstützt diese bei der Planung, Förderung, Durchführung und Überwachung des Breitbandausbaus. Ziel ist es, im Verbundgebiet jeden Privathaushalt, jeden Gewerbebetrieb und alle kommunalen Einrichtungen mit Glasfaser anzubinden. Komm.Pakt.Net bietet den Beteiligten Landkreisen, Städten und Gemeinden, bedarfsgerechte Lösungen für die Ermittlung des Internetbedarfs sowie der Ausschreibungsbegleitung bis hin zu Komplettlösungen zum flächendeckenden Breitbandausbau an. Weitere Informationen finden Sie unter www.kommpaktnet.de.

Breitbandausbau Aalen - ein Projekt mit vielen Erfolgsgeschichten

Der Breitbandausbau Aalen begann mit ersten Maßnahmen bereits im Jahr 2013 und ist mittlerweile planmäßig und erfolgreich abgeschlossen worden. Heute zählt die Region nicht mehr zu den sogenannten "Weißen Flecken" im Breitbandatlas des Bundes, und NetComBW stellt hier als örtlicher Internetanbieter sowohl für Privathaushalte als auch für Geschäftskunden günstige und breitbandige Internetverbindungen zur Verfügung. 

Das Projekt "Breitbandausbau Aalen" wurde innerhalb des Zeitplans von allen Beteiligten zielführend und professionell umgesetzt und ausgeführt, sodass im gesamten Vorwahlbereich 07361, 07366, 07367 nun Bandbreiten von bis zu 50 Mbit/s zur Verfügung stehen. Bei Gebäuden, die über einen eigenen Glasfaseranschluss verfügen, sind nach erfolgtem Breitbandausbau in Aalen sogar Bandbreiten von bis zu 300 Mbit/s möglich. Dies ist mittlerweile in der Region um Aalen unter anderem an den meisten Schulen und Bildungseinrichtungen realisiert worden - von der Bohlschule in Aalen bis zur Weitbrechtschule in Wasseralfingen.

So profitieren Privatkunden vom Breitbandausbau Aalen

Nicht nur zum Surfen ist eine möglichst breitbandige Verbindung zum Internet wichtig: Auch zum Streamen von Musik, Serien und Filmen, zur Nutzung von Clouddiensten oder zum Versenden von E-Mails sind ausreichende Bandbreiten-Reserven unabdingbar. Wenn Ihr Haus bereits an das leistungsfähige Glasfasernetz angeschlossen ist, können Sie seit dem Abschluss des Projektes "Breitbandausbau Aalen" mit bis zu 300 Mbit/s im Internet surfen, streamen, chatten und dabei stets eine schnelle und stabile Internetverbindung genießen. Und selbst, wenn Ihr Haus noch nicht per Glasfaser angebunden ist, müssen Sie nicht auf Internetkomfort verzichten. Denn selbst dann erhalten Sie eine Bandbreite von bis zu 50 Mbit/s - eine Geschwindigkeit, mit der Sie problemlos hochauflösende Filme streamen und gleichzeitig noch verzögerungsfrei surfen können.

› UNSER PRIVATKUNDENPRODUKT FÜR SIE:

Mit unserem attraktiven Tarif ComHome basic steht Ihnen nicht nur diese große Bandbreite als Internetflatrate ohne Drosselung zur Verfügung. Sie erhalten zusätzlich zwei Rufnummern und eine Flatrate ins deutsche Festnetz sowie nicht weniger als fünf eigene E-Mail-Postfächer mit jeweils 1 GB Kapazität (jeweils inklusive Spam- und Virenschutz). 

› JETZT GANZ EINFACH OPTIONEN DAZU BUCHEN:

Auf Wunsch können Sie bei NetComBW zusätzlich das Paket IPTV von waipu.tv abschließen: Darin sind mehr als 100 TV-Sender (öffentlich-rechtliche Sender, Privatsender, Pay-TV) enthalten, von denen Sie viele in hochauflösender HD-Qualität genießen können. Funktionen wie persönliche Programm-Tipps oder ein digitaler TV-Recorder mit bis zu 300 Stunden Aufnahmekapazität (inklusive Serienaufnahme) sorgen für zusätzlichen Komfort beim Fernsehen. Und dank erfolgreich abgeschlossenem Breitbandausbau in Aalen - Rauental können Sie IPTV auf bis zu 4 Geräten gleichzeitig nutzen und immer beste Bild- und Tonqualität genießen. 

Neben dem Paket IPTV von waipu.tv, bieten wir für Privatkunden auch das G DATA Internet Security-Sicherheitspaket an. Damit können Sie Ihre PCs zuverlässig vor Viren und anderen Schädlingen schützen und auf Wunsch Ihre Daten automatisch in einer in Deutschland gehosteten Cloud sichern.

Bei Buchung eines  IPTV-Pakets von waipu.tv von 12 Monaten, erhalten Sie sogar einen Monat kostenlos. Wahlweise können Sie auch einen 6-Monats-Vertrag abschließen. Das Sicherheitspaket von G DATA können Sie jeweils für mindestens 6 Monate buchen, dabei erhalten Sie einmalig 3 Monate kostenlos. 

› SIE MÖCHTEN SICH PERSÖNLICH BERATEN LASSEN?

Unsere regionale Vertriebspartner stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

HeTec GmbH
Herr Peter Schwarz
Marienstraße 28
73479 Ellwangen
Tel: 07961-7922 555
Mail: info[at]hetec-gmbh.de  
Web: https://www.hetec-gmbh.de/ 

 

UE-S
Gianni Failla
Vordere Pfarrgasse 11
73441 Bopfingen
Tel: 07362-210180
Mail: info[at]ue-s.de 
Web: https://www.ue-s.de/ 

So profitieren Unternehmen vom Breitbandausbau Aalen

In einer zunehmend vernetzten Welt wird es auch für kleine und mittlere Unternehmen immer wichtiger, einen schnellen und breitbandigen Zugang zum Internet nutzen zu können.

Der erfolgreich abgeschlossene Breitbandausbau Aalen, bietet für Unternehmen in dieser Region nun endlich die notwendige Infrastruktur, um heute und in Zukunft ihre Wettbewerbsfähigkeit zu bewahren und komplexe, internetbasierte Anwendungen nutzen zu können.

Die NetComBW betreibt ein Backbone-Netz mit einer Gesamtlänge von 15.200 km und damit eines der größten Backbone-Netze in Baden-Württemberg, an dem aktuell mehr als 56.000 Kunden - darunter auch zahlreiche Industrie- und Geschäftskunden - angeschlossen sind. Und dank erfolgreich abgeschlossenem Breitbandausbau in Aalen steht dieses leistungsfähige Netz nun auch in dieser Region voll zur Verfügung.

› STARK FÜR IHR UNTERNEHMEN

Cloud-Dienste, Sharepoints, Digitalisierung, Anbindung an eine sichere und leistungsfähige Infrastruktur – das sind die Themen der Zukunft in vielen Unternehmen unserer Region. Für diese Themen sind wir Ihr Ansprechpartner und betreuen Sie rund um die Sparten Internet, Telefonie und Datenkommunikation. Wir bieten Ihnen kostenoptimierte Produkte, persönliche Betreuung sowie Service vor Ort und setzen dabei auf unsere ausgeprägte Stärke im ländlichen Raum.

Wir unterstützen Sie bei der Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse! Bereits über 70 Prozent der deutschen Unternehmen betreiben ihre IT nicht mehr im eigenen Rechenzentrum, sondern setzen auf Lösungen aus der Cloud. Um diesem Trend gerecht zu werden, wird die NetCom BW auch im Cloud-Umfeld als Infrastrukturlieferant agieren. Bereits heute können Sie mit einem leistungsfähigen Internetanschluss der NetCom BW über das öffentliche Internet Dienste aus der Cloud beziehen. Das Ergebnis: Ungebremste Produktivität!


› KONTAKT:

Ihren persönlichen Ansprechpartner erreichen Sie wie folgt:
Tel: 0800 3629 253 
E-Mail: kmu[at]netcom-bw.de 

Ausbauvarianten: