Highspeed-Beratung im neuen NetCom BW Vertriebsbüro in Biberach

Seit dem 2. August 2017 können sich alle Interessenten zum Thema Highspeed-Internet im neuen Vertriebsbüro der NetCom BW in der EnBW-Niederlassung in Biberach persönlich beraten lassen.

Gemeinsam mit Landrat Dr. Heiko Schmid, Frau Barbara Endriss (Geschäftsführerin OEW - Oberschwäbische Elektrizitätswerke), Bernhard Palm (Geschäftsführer NetCom BW) und Vertretern der EnBW wurde heute das neue Vertriebsbüro offiziell eingeweiht.

Die NetCom BW GmbH mit Sitz in Ellwangen wurde 2014 gegründet und ist eine Konzerngesellschaft der EnBW Energie Baden-Württemberg AG. Mit ihren innovativen Dienstleistungen in den Geschäftsfeldern Datenkommunikation, Standortvernetzung, Telefonie und Services ist die NetCom BW eine anerkannte Größe im heimischen Telekommunikations- und IT-Markt. Zu den Kunden der NetCom BW zählen Privathaushalte, Industrie- und Gewerbebetriebe sowie kommunale Einrichtungen. Mit dem unternehmenseigenen Daten- und Sprachnetz per Lichtwellenleiter von rund 10.700 Kilometern, verfügt die NetCom BW über das zweitgrößte und modernste Glasfasernetz in Baden-Württemberg. Aktuell beschäftigt die NetCom BW 207 Mitarbeiter, davon gut einhundert in Ellwangen sowie 70 in Stuttgart. Der Rest verteilt sich auf die kleineren Standorte in Biberach, Böblingen, Karlsruhe und Heilbronn.

Ziel des Ellwanger Unternehmens ist es, auch die ländlichen Regionen, die für große Internet-Konzerne wirtschaftlich nicht attraktiv sind, mit der zukunftsweisenden Glasfasertechnologie zu versorgen. Ein leistungsfähiger Internetanschluss ist heutzutage unerlässlich. Sowohl Privat- als auch Gewerbekunden sind mittlerweile auf hohe Bandbreiten angewiesen. Wie wichtig hierfür eine persönliche Beratung vor Ort ist, zeigt das bereits große Interesse der Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Das Einzugsgebiet des neuen Vertriebsbüros umfasst neben Biberach auch die Versorgungsgebiete Schemmerhofen, Hochdorf, Ingoldingen, Steinhausen a.d. Rottum, Kirchberg a.d. Iller-OT Sinningen, sowie die neu geplanten Gebiete des Zweckverbandes Ravensburg und ist immer dienstags und donnerstags von 13:30 Uhr bis 18:30 Uhr geöffnet.

Zurück